Unbegleitete junge Minderjährige

Häufig gestellte Fragen
Unbegleitete minderjährige Ausländer (umA)
Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsfamilien

Das Thema der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge (umA), sowie der Kinder und Jugendlichen aus Flüchtlingsfamilien begleitet die freien Träger der Jugendhilfe ebenso wie den Fachdienst Kinder, Jugend und Familie der Stadt Salzgitter als Träger der öffentlichen Jugendhilfe.

Auf dieser Seite sind einige ausgewählte Informationen zum Thema unbegleitete Minderjährige, sowie zu den ergänzenden Angeboten, sowohl für die Unbegleiteten als auch für Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsfamilien, vom Fachdienst zusammengestellt.

Die Seite erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellt den Versuch dar, die im Umgang mit den jungen Menschen notwendigen Informationen komprimiert zur Verfügung zu stellen und so eine langwierige Suche zu vermeiden.

Sollten Sie Informationen vermissen, so kontaktieren Sie bitte Frau Palm vom Fachdienst Kinder, Jugend und Familie der Stadt Salzgitter:
nicole.palm@stadt.salzgitter.de.
Vielen Dank!

  1. Informationen rund um die Verteilung, Unterbringung, Versorgung und Betreuung von ausländischen Kindern und Jugendlichen auf der Seite des Niedersächsischen Landesamtes für Soziales, Jugend und Familie

    www.soziales.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=37383&article_id=138287&_psmand=2

  2. Informationen zur Präventionskette für Flüchtlinge der Stadt Salzgitter

    Stadt Salzgitter - Start in SZ/Flüchtlinge

  3. Der Refugee-Guide „Willkommen in Deutschland!" der Bundeszentrale für politische Bildung enthält nützliche Tipps und Informationen für das Leben in Deutschland und steht in zahlreichen Sprachen, z.B. kurdisch, arabisch oder türkisch, als Download zur Verfügung.

    www.refugeeguide.de

  4. Projekt „Migranten für Migranten“ (MiMi)

    a) Informationsflyer „Gesundheitsmediatoren“ (PDF)
    b) Informationsflyer „Gemeindedolmetscher“ (PDF)

    Ansprechpartnerin: Elisabeth Burgtorf, Fachdienst Bildung,
    Tel. 05341 8393644, elisabeth.burgtorf@stadt.salzgitter.de

  5. Frühe Hilfen für Familien mit und ohne Migrationshintergrund
    für Familien mit Kindern von der Geburt bis zu 6 Jahren

    a) Angebotsübersicht mit Kontaktdaten der Projektverantwortlichen (PDF)

    Ansprechpartnerin: Audrey Grothe, Familienservicebüro,
    Tel. 05341 8394505, audrey.grothe@stadt.salzgitter.de

  6. Die Kompetenzagentur KompAS
    für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren

    a) Informationsflyer mit Kontaktdaten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (PDF)

    Ansprechpartnerin: Waltraut Smyrek, Fachdienst Kinder, Jugend und Familie
    Tel. 05341 4091200, waltraut.smyrek@stadt.salzgitter.de

  7. Das Pro-Aktiv-Center (Rechtskreis des SGB VIII)
    für junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren

    a) Informationsflyer mit Kontaktdaten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (PDF)

    Ansprechpartnerin: Christine Handzik, Fachdienst Kinder, Jugend und Familie
    Tel. 05341 8393831, christine.handzik@stadt.salzgitter.de

  8. Die Jugendberufsagentur (Rechtskreis des SGB II (Jobcenter) und SGB III (Agentur für Arbeit))
    für junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren

    a) Informationsflyer mit Kontaktdaten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (PDF)

    Ansprechpartnerin: Christine Handzik, Fachdienst Kinder, Jugend und Familie
    Tel. 05341 8393831, christine.handzik@stadt.salzgitter.de

  9. Interner Bereich

    Hier geht es zu den internen, passwortgeschützten Dokumenten.